Im Rahmen der Studien- und Berufsorientierung des P-Seminars fand für die Schülerinnen und Schüler der Q11 eine Informationsveranstaltung über Ausbildungsmöglichkeiten bei der Liebherr-Firmengruppe statt.

Die Oberstufenkoordinatorinnen hatten dazu externe Referenten geladen: den Ausbildungsleiter der Liebherr-Elektronik GmbH Lindau, Johann Koch, die Personalreferentin Julia Schwägler und den dualen Studenten Jan Vochezer (s. Bild).

Liebherr 

Sie lieferten zunächst einen kurzen Überblick über das 1949 gegründete Familienunternehmen, seine Produktsparten und Niederlassungen. Im Anschluss daran informierten sie über verschiedene Berufs- und Ausbildungsmöglichkeiten, die das Unternehmen den zukünftigen Abiturienten bietet, wobei der Schwerpunkt dabei auf den Möglichkeiten des Dualen Studiums lag. Interessierten Schülern wurde geraten, sich frühzeitig auf eine Stelle zu bewerben oder auch im Vorfeld ein Praktikum zu absolvieren. In diesem Zusammenhang wurde auch deutlich, dass der Bedarf an qualifizierten Fachkräften nach wie vor hoch ist.

Karin Ulrich