Am Samstag ging es voller Freude und Aufregung, begleitet von Frau Jöckel, los in Richtung Sion. Kurz vor der Ankunft am Bahnhof konnte keiner von uns mehr stillsitzen, denn wir waren gespannt darauf, unsere Austauschpartner nun endlich zu treffen.

Zwanzig Schülerinnen und Schüler der 8. Jahrgangsstufe sowie der Klassen 10a, 10b und 10c nahmen bei schönstem Wetter am Friedenslauf um den kleinen See teil, dessen Erlös hauptsächlich an die Syrienhilfe von Dr. Wahhoud geht.

Inklusion durch Sport – das haben sich die vier Q11-Schülerinnen Luisa Greisinger, Lara Festini Brosa, Anne Bumiller und Elena Zoller im Rahmen des P-Seminars zur Aufgabe gemacht.

YES, das bedeutet Young Leadership, Ethnical Stadards, Soft Skills.

Im Rahmen der Projektwoche haben sich 20 Schülerinnen der 8. Klassen unter Anleitung von Frau Lalitha Devi mit Indischem Tanz beschäftigt und in echten Saris für ihre Mitschüler eine Kostprobe davon gegeben.

Mödlareuth – dazu fällt euch bestimmt genauso wenig ein wie uns bis vor kurzem.