Schüleraustausch Lindau - Montpellier (Südfrankreich)

(verantwortliche Lehrkraft: Andrea Mercelat)

Bild1 Bild2 Bild3 Bild4 ild5

 

Seit dem Jahr 2002 haben unsere Schüler und Schülerinnen der 8. Klassen die Möglichkeit an einem Schüleraustausch Südfrankreich teilzunehmen. Bei unserer Partnerschule handelt es sich um die katholische Privatschule dem Collège St. François Régis in Montpellier.
In der Regel fahren wir mit dem Bus nach Frankreich – eine ca. 12-stündige Fahrt, was aber viel schlimmer klingt, als es tatsächlich ist.
Die Gegend um Montpellier bietet zahlreiche Möglichkeiten für Ausflüge. So besichtigten wir in den letzten Jahren unter anderem die historischen Städte Nîmes und Arles, den Pont du Gard, das malerische Städtchen Sète (inklusive einer Austernzucht) und natürlich die Camargue. Selbstverständlich dürfen eine Stadtführung in Montpellier und ein Ausflug zum Meer nicht fehlen.
Doch auch das Kennenlernen des französischen Schulalltags und das Leben in den Familien sollen nicht zu kurz kommen. So haben die Schüler unter anderem am Wochenende genug Zeit, mit ihren Austauschpartnern und deren Familien einiges zu unternehmen.
Für die meisten Schüler vergeht die Zeit (eine Woche) wie im Fluge, doch als kleiner Trost besteht ja, dass uns „die Franzosen“ meist kurze Zeit später in Lindau besuchen. Hier zeigen wir ihnen dann die nähere und weitere Umgebung von Lindau. Standard sind eine Bootsfahrt nach Bregenz und ein Ausflug zum Pfänder.
Ein ausführlicher Informationsabend für teilnehmende Schüler und deren Eltern findet ein paar Wochen vor dem Austausch statt.

Termine, zu denen der Austausch stattfindet, entnehmen Sie bitte dem Terminkalender unter Pläne und Elternbriefe.

Berichte und Bilder früherer Austausche finden Sie unter Ereignisse und Projekte.